Startseite
Übersicht
Stoppuhren
Lichtschranken
Großanzeigen
Software
Zubehör
Services
Preise
Kontakt
CE-Zeichen

RoHS

Wilhelm Köster
Ingenieurbüro für
Zeitmessung
Hölderlinstrasse 20
D-71254 Ditzingen

 Über uns |  Kontakt  |  Impressum | AGB


Über uns

Wir blicken heute auf über 30 Jahre erfolgreiches Firmenbestehen zurück, und bereits im Jahr unserer Gründung haben wir einen ersten Meilenstein gesetzt: 1980 wurde erstmals in der Geschichte ein Hindernislaufturnier mit 192 Teilnehmern mit einer von uns komplett neu entwickelten lichtschrankengesteuerten Zeitmessanlage erfolgreich durchgeführt. Die Vorteile der schnellen und präzisen elektronischen Zeiterfassung wurden sehr rasch auch von anderen Sportvereinen erkannt, unsere Anlagen fanden nach und nach auch in der Leichtathletik, im Motorsport, Eisschnellaufen, Inlineskating, Reitsport, Turnierhundesport, bei Agility, Sprints, Seifenkistenrennen usw . ihren Einsatz. Unsere Systemkomponenten sind in Zusammenarbeit mit diesen Kunden entstanden und somit auf die entsprechenden Anforderungen zugeschnitten.

Besonderer Wert wurde auf eine einfache Aufbau- und Bedienbarkeit sowie hohe Zuverlässigkeit gelegt. Unsere Anlagen werden seit 1980 europaweit eingesetzt und haben sich überall als betriebssicher und zuverlässig erwiesen; dieses belegt auch ein Bericht der Zeitschrift Agility aus Anlass zu unserem 25jährigem Firmenbestehen.

Die elektronische Zeitmessung ist seit vielen Jahren Standard; im Laufe der Jahre kamen neue Kundenwünsche hinzu, die wir zeitnah realisiert haben. Wesentliche Meilensteine waren die Anbindung der Lichtschranken über Funk, die stärkere Beteiligung der Zuschauer am Wettkampfgeschehen mit Hilfe von Großanzeigen, und nicht zuletzt die Einbindung der Zeitmessung in die Windows-Welt. Und auch den vielfachen Wunsch nach einer einfachen, robusten und preiswerten Zeitmessanlage konnten wir erfüllen; eine komplette Anlage mit Zeiterfassungsoftware, Steuerkabel und einer Lichtschranke ist bei uns ab 459 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

Unsere Systeme werden aus sorgfältig ausgesuchten Komponenten zusammengestellt und die Software im eigenen Hause entwickelt, sie sind daher optimal aufeinander abgestimmt und können sehr flexibel an die Wünsche unserer Kunden angepasst werden. So haben wir z. B. in Zusammenarbeit mit einer Universität eine Anlage mit 8 Lichtschranken zur Erfassung von mehreren Stoppzeiten bzw. Zwischenzeiten  entwickelt, die auch bei Beschleunigungsmessungen und für wissenschaftliche Zwecke eingesetzt werden kann, wo z.B. Zeiten in Messreihen schnell erfasst und für die späteren Auswertungen gespeichert werden müssen.

Auch nach über 30 Jahren erfolgreicher Arbeit blicken wir in erster Linie nach vorn in die Zukunft: Die Wünsche unserer Kunden stehen immer an erster Stelle. Wir arbeiten daher ständig an Neu- und Weiterentwicklungen, die wir mit unseren Kunden abstimmen und in entsprechende Lösungen umsetzen. Wenn Sie hier keine geeignete Anlage für Ihre Messaufgabe finden sollten, kein Problem: Wir haben für neue Anforderungen immer ein offenes Ohr, fragen Sie uns einfach, im Regelfall können wir Ihnen weiterhelfen.

Wir haben in über 30 Jahren zahllose Kunden im In-und Ausland beliefert, daher verzichten wir auf die namentliche Nennung von Referenzkunden und beschränken uns auf einen Auszug über unsere Kundengruppen:

- Hundesportvereine und Verbände, darunter der Südwestdeutsche Hundesportverband
- Reit-und Fahrvereine
- Oldtimer/Gleichmäßigkeitsfahrer und Motorsportler
- Leichtathlethik- und Sportvereine
- Fussballvereine, darunter Erstligisten
- Seifenkisten-und Radsportler
- Reha-Zentren, Trainingsinstitute
- Schulen, Universitäten und viele andere öffentliche Einrichtungen 

button4a
button4a
button4a
button4a
button4a
button4a
button4a
button4a